Kuniyoshi: Reisende auf der Tokaido-StrasseKuniyoshi: Reisende auf der Tokaido-Strasse
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Utagawa Kuniyoshi (1798-1861)

Reisende auf der von Kiefern gesäumten Tokaido-Landstraße. Im Hintergrund erhebt sich mächtig der Gipfel der Berges Fuji.

Titel: (Die Stationen) Hara – Yoshiwara - Kambara

Serie: Tôkaidô gojûsan-eki sanshuku meisho (Berühmte Ansichten der dreiundfünfzig Stationen der Tokaido-Landstraße – je drei Stationen auf einem Bild)

Signatur: Ichiyûsai Kuniyoshi shuku-zu

Verleger: Tsuruya Kiemon (Senkakudô) und Tsutaya Kichizô (Kôeidô), Edo

Datum: ca. 1835

Format: Ôban Querformat, 25,5 x 37,8 cm (Blattmaß)

Feiner früher Druckzustand, mit der zweiten, umrisslos gedruckten blauen Bergkette hinten rechts, die häufig fehlt. Farben etwas geblichen, aber insgesamt gut. Undoubliert und mit breitem Rand. In den Rändern gering angeschmutzt, Oberkante etwas ungleichmäßig und etwas dünner. Insgesamt sehr guter Zustand. Verso links unten rotes unidentifiziertes Sammlersiegel.
Seltenes, sehr eindrucksvolles Blatt aus einer der wenigen, gesuchten Landschafts-Serien des Künstlers. Der Serientitel variiert je nach Anzahl der Stationen auf den - insgesamt zwölf - Blättern. MFA datiert diese Serie auf 1830-35, Marks, Publishers (P8036) auf ca. 1838-42
Robinson 1961, Nr. 10. Robert Schaap, Heroes & Ghosts, Leiden 1998, S. 271f, Nr. 20.4. Vgl. auch Fine Arts Museum of San Francisco, Achenbach Foundation, Nr. 54755.397; MFA Boston, Bigelow Collection, Nr. 11.22952.

verkauft