Apain / Weiner - Bayerische LandtafelnApain / Weiner - Bayerische Landtafeln
Move your mouse over image or click to enlarge

Peter Weiner after Philipp Apian > Bayerische Landtafel 5 - Bavarian coat of arms and Middle Franconia, Hilpoltstein - Gunzenhausen

"Auf der fünften der insgesamt 24 Landtafeln sind neben dem prächtig kolorierten bayerischen Wappen das Flussgebiet von Rednitz und Schwarzach, die Städte Gunzenhausen, Weissenburg, Schwabach usw., ein Köhler bei der Arbeit (oben rechts) sowie einige individuell gestaltete Ortssignaturen (z.B. der Galgenberg südlich Sulzbürg) abgebildet. Die Tafel zeigt auch noch die Wappen des ansbachischen Gunzenhausen und der Herren von Wolfstein bei ihrer Reichsherrschaft Sülzburg." (cit.: Bayerische Landesbibliothek online)

Hand-coloured copper engraving by Peter Weiner after Philipp Apian, Munich 1579.

Splendid Renaissance map in a perfect condition and skilfully coloured by hand in the original style. Size of the map 43 x 33 cm.

Literature: Philipp Apian und die Kartographie der Renaissance, Anton H. Konrad Verlag. 1989.

€ 750,-

Merken

Merken