Apain / Weiner - Bayerische LandtafelnApain / Weiner - Bayerische Landtafeln
Move your mouse over image or click to enlarge

Peter Weiner after Philipp Apian > Bayerische Landtafel 17 - Region Ammersee und Starnberger See

"Auf der siebzehnten von insgesamt 24 Landtafeln beherrschen Ammersee und Starnberger See (Würmsee) das Bild, aber auch keines der kleineren Gewässer bleibt unbeachtet, gehörte doch der Überfluss an Fischen, den Apian in seiner lateinische Erläuterung (auf Tafel 12) darlegt, zu den besonders geschätzten Reichtümern des Landes. Ganz links oben ist noch der Rest der Zeichenerklärung mit den Signaturen für ältere Burgställe und der in mehreren Tafeln eingedruckten Grenzlinie zwischen Ober- und Niederbayern zu finden." (cit.: Bayerische Landesbibliothek online)

Hand-coloured copper engraving by Peter Weiner after Philipp Apian, Munich 1579.

Splendid Renaissance map in a perfect condition and skilfully coloured by hand in the original style. Size of the map 43 x 33 cm.

Literature: Philipp Apian und die Kartographie der Renaissance, Anton H. Konrad Verlag. 1989.

sold

Merken

Merken

Merken