Mortier: Seekarte – Indischer Ozean – AsienMortier: Seekarte – Indischer Ozean – Asien
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Asien – Indischer Ozean – Seekarte

Titel:“ Carte Particuliere d´une Partie d`Asie ou sont Les isles d`Andemaon, Ceylan, Les Maledives …Partie Occidentale d`une D`Asie ou sont les Isles De Zocotora De L´Amirante…Dressé sur les Memoires le Plus Nouveaux a Amsterdam chez Pierre Mortier avec privilege.“

Die Karte zeigt den Indischen Ozean mit angrenzenden Ländern und Inseln. Im Osten die Arabische Halbinsel und das Horn von Afrika, im Zentrum der Iran, Zentralasien, der Subkontinent von Indien, die Malidiven, Andamanen Inseln, Sri Lanka und einen Teil von Sumatra. Hauptaugenmerk ist den Inseln im Indischen Ozean gewidmet. Dargestellt sind die wichtigsten Handelsrouten über Nordafrika nach Asien mit allen wichtigen Hafenstädten sowie detailreicher Küstendarstellung und Fußmündungen als auch Fluss Deltas.

Großformatige Kupferstich-Seekarte auf Büttenpapier von zwei Platten gedruckt mit altem Grenzkolorit der Zeit. Mittelfalte, verso: blank.
Verleger: Pierre Mortier (1661-1711), aus dem Atlas “Le Neptune François”, dritter Teil des Atlases “Atlas Maritime”, Amsterdam um 1700.

Kartenformat: 60 cm x 86,5 cm

Prachtvolle Seekarte in schönem Druck und frischen Farben, sehr gutem Zustand.

Referenz: Koeman IV Maritime Atlases

€ 2.200,-