de Wit: Seekarte – Europa – Atlantikde Wit: Seekarte – Europa – Atlantik
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Europa – Atlantik – Seekarte

Titel: „Totius Europae Littora Novissimè edita.“ - „Neue Ausgabe einer Seekarte von Europa“

Große See Karte mit Nordafrika, dem Mittelmeer, Spanien, Portugal, Frankreich, den Niederlanden, Deutschland, Polen, Skandinavien, Island, Ukraine, Baltikum, Rußland und Teilen von Süd- und Osteuropa. Unten mittig die Titelkartusche, eine barocke Szenerie mit vier spielenden Putti, sowie links unten und rechts oben zwei weitere Kartuschen mit Angabe der Meilen. Zwei kleine Elefanten schmücken West-Afrika, zwei große prächtige Länderwappen dekorieren die Spanische Halbinsel und Frankreich. Über Mitteleuropa ein Wappen mit einem Adler über zwei gekreuzten Schwertern, weitere kleinere Länderwappen schmücken Skandinavien und Rußland und ein Wappen mit den drei Halbmonden steht über dem östlichen Mittelmeer.

Altkolorierte, großformatige Kupferstich-Seekarte von Frederik de Wit für den Seeatlas: „Orbis Maritimus“. Sehr detailreiche Küsten- und Inseldarstellungen. Amsterdam 1675.

Stichmaß: 50 cm x 88 cm, Verso: blank.

Prachtvolle gut erhaltene, mehrfach in Falten gelegte Seekarte von Europa, im schönsten Altkolorit d. Zt.

Ref.: Koeman IV, de Wit

verkauft