Kunimasa II: Die Schlacht am Oe-BergKunimasa II: Die Schlacht am Oe-Berg
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Kunimasa II: Die Schlacht am Oe-BergKunimasa II: Die Schlacht am Oe-Berg
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Kunimasa II: Die Schlacht am Oe-BergKunimasa II: Die Schlacht am Oe-Berg
Bewegen Sie ihren Mauszeiger über das Bild oder klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Utagawa Kunimasa II (1792-1857)

Minamoto no Yorimitsu (auch Raikô genannt), im siegreichen Kampf gegen den Dämonenfürst und Jungfrauenfresser Shuten-dôji am Berg Oe. Die treuen Gefolgsleute des Feldherrn, Watanabe no Tsuna und Hirai Yasumasa (mittleres Blatt), Sakata no Kintoki (der starke Kintarô, rechts), Usui Sadamitsu sowie Urabe no Suetake (links) kämpfen mit voller Kraft gegen die dämonischen Oni-Kreaturen im Gefolge des Monsters. Die Minamoto-Krieger werden unterstützt durch die himmlische Macht der Gottheit des Sumiyoshi-Schreins, der Strahlen gegen den Dämon aussendet.

Titel: 四天王大江山入之圖 (Shitennô Oeyama-iri no zu – Die treuen Gefolgsleute am Oe-Berg)

Signatur: Ichijusai Kunimasa ga

Verleger: Tsutaya Kichizô (Kôeidô), Edo

Zensur: Fuku, Muramatsu

Datum: 1849-51

Format: Oban-Triptychon, zus. 36,3 x 74,8 cm

Sehr schöner Druck in guten Farben. Mit Metallpigmenten (oxydiert). Kaum beschnitten, altdoubliert. Schöner Zustand dieses seltenen Triptychons.

Vgl. U426_nichibunken_0231/YR/5/Ut – 004582938

€ 1.550,-

Merken